top

Das Gebäude ist der Hochbunker am Marktplatz in Bochum-Werne. Er bietet mit Keller, 2 Obergeschossen und einem Dachboden mit massivem Spitzdach viel Platz zur kreativen Entfaltung.

Filmlager, Tonstudio, Computerlabor, Fotostudio, Filmstudio, Atelier, …
die Nutzungsmöglichkeiten sind vielfältig, und wir würden uns freuen, von Kreativen zu hören, für welche Zwecke sie ihren Raum nutzen würden.

Vor allem bietet der Bunker aber eines: Abgeschiedenheit vom Tagesgeschehen und damit die nötige Ruhe, um sich seinen Projekten zuwenden zu können – eben „Schutzraum für Kreativität“.

Die massiven Stahlbetonwände schirmen Funksignale weitestgehend ab, weswegen schon wenige Meter nach Betreten des Gebäudes kein Mobilfunkempfang mehr möglich ist – auch dies ist eine Art von Abgeschiedenheit, die der Kreativität förderlich sein und in der heutigen Zeit schon fast als Luxus bezeichnet werden kann.

Schall wird hingegen der landläufigen Meinung sehr gut übertragen, man hört in innerhalb des Gebäudes und in den angebauten Nachbargebäuden sehr gut, auf der Straße jedoch nicht.